Auf Wiedersehen!

Wenn ihr den Text seht, sind wir vier schon nach Nanjing zurückgekehrt. Alle und alles, die mit uns den ganzen Monat zusammen verbracht haben, sind endgültig verschwunden. Ein sehr trauriges Gefühl, daran können wir uns noch nicht gewöhnen. Aber wir freuen uns darauf, dass wir uns später wiedersehen können. Wie Hannes gesagt hat— bis China oder Deutschland!

Die letzte Station— Shanghai World Foreign Language Middle School. Hannes, Xibai, Niao, Lee, Christina und ich, wir bemühen uns mit ganzer Kraft, damit unser Bus Projekt ein perfektes Ende hat.

Die deutsche Klass wird in 2 Gruppen geteilt. Eine Gruppe bleibt im Bus mit Hannes zusammen und guckt die Präsentation der Fotos des Fotowettbewerbs. Die andere Gruppe geht mit Niao zusammen in den Klassenraum, um den Film „Pünktchen und Anton“ zu sehen und diskutieren. Jede Gruppe hat viel Spaß dabei gehabt. Und wir haben auch viel Spaß mit ihnen geteilt.

Mit dem Satz „Machen wir Schluss“ bemerken auch wir, dass wir nach Hause gehen müssen. 6 Stationen, über 2000 Kilometer, ein guter Monat! Was wir mit dem Bus auf der ganzen Strecke erlebt haben, werden wir nie vergessen! Natürlich, nicht nur Lob, sondern auch Kritik haben wir bekommen. Aber wenn wir jetzt daran denken, finden wir mehr der Kritik gelernt zu haben als vom Lob.  

Vielen Dank für alle und alles! Nach dem Monat, den wir zusammen verbracht haben, möchten wir wirklich schreien „Wir lieben unseren Bus! Und wir lieben euch!“

Die erste Nacht, nachdem wir unseren Bus verlassen haben, kann ich nicht einschlafen. Wenn ich meinen Augen zumache, erscheinen über tausend Bilder in meiner Erinnerung. Geschenktüten packen, Unterricht geben, übersetzen und Fotos machen…all diese Bilder haben mich verrückt gemacht! Hannes, Mona, Niao, Xibai, wir haben euch tödlich vermisst!

Diesmal können wir nicht mehr „bis Morgen“ sagen, trotzdem vertraue ich immer noch, dass wir uns später wiedersehen können! Ja, unbedingt!

Bis China oder Deutschland! Auf Wiedersehen!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.